facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!


Alles auf dieser Seite ist Satire im weiten Sinne, frei erfunden und darf nicht ernst genommen werden.

Freitag, 2. Juni 2017

Pariser Klimaabkommen gerettet!

klimaabkommen

Wolfsburg – So ein böser Mann: Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen gekündigt. Und schon ist es letzte Nacht wieder ein bisschen heißer geworden. Ich hab´s ganz deutlich gespürt.

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
Während die Amerikaner ganz offiziell aus dem Pariser Kyoto-Abkommen aussteigen, tun wir in Deutschland wenigstens noch so, als würden wir die Emissionen senken. Tatsächlich sind sie zuletzt sogar gestiegen.

Hilfe gibt es jetzt vom Volkswagen-Konzern. „Wir haben viel Erfahrung in der Entwicklung von spezieller Software, die beim Ausstoß von Schadstoffen hilfreich sein kann“, erklärt der Volkswagen Vorstandsvorsitzende Matthias Müller. „Unsere Software könnte zum Beispiel auch bei Kohlekraftwerken eingesetzt werden. Das bringt ganz tolle Ergebnisse bei der Messung. Außer im Straßenverkehr. Kohlekraftwerke sind allerdings nur selten aktive Verkehrsteilnehmer.“

Na, da muss sich der Klimawandel aber künftig warm anziehen. Und dann haben wir endlich auch saubere Kohle. Und alle Klimaziele sind erfüllt.

Foto (oben): Sean_Hurley / pixabay.com (public domain)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Weitere News
Neues Dekret: Trump verbietet Klimawandel!
Zu viele Windräder: Erde verlässt die Umlaufbahn!
Zu viel Massen-Pflanzenhaltung!
Martin Schulz: “Habt Mitleid. Wählt mich bitte!”
Asyl für türkische Flüchtlinge: In der Türkei!

Kommentar schreiben

Mehr News1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16