facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Zu viel Massen-Pflanzenhaltung!

massenpflanzenhaltung
So möchte keine Pflanze leben!

Bodenmais (Bayerischer Wald) – Wenn Schweine oder Hühner auf engstem Raum nebeneinander dahinvegetieren, dann sprechen wir von der Massentierhaltung. Klar, niemand möchte das haben. Ein alter Hut.

Aber haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Massen-Pflanzenhaltung gemacht? Ein Huhn kann sich immerhin noch einen Quadratmeter Platz mit 24 anderen Hühnern teilen. Aber ein Raps? Da wird es wirklich eng! Der Raum reicht kaum um lebensfroh im Wind zu schaukeln. Sofort stößt man gegen den nächsten Raps.

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
„Was für uns Fleischbauern gilt, muss auch für den Ackerbau gelten“, erklärt uns Hubert Beilquiek vom Bundesverband der Akkord-Metzger. „Sonst gerät die Fleischindustrie in einen permanenten Wettbewerbsnachteil. Zu viele Veganer sind dann die Folge.“ Und dies führt wiederum zu erhöhter Massen-Pflanzenhaltung.

Hoffentlich hat die Initiative Erfolg. Dann hat es ein Ende mit den vielen Raps- und Maisfeldern, wo unglückliche Pflanzen dicht an dicht aneinander gepfercht ein Ende ihres traurigen Lebens ersehnen. Pflanzen, die sich gegenseitig vielleicht schon gar nicht mehr leiden können. „Wir fordern einen Quadratmeter Raum pro Pflanze“, erklärt uns Beilquiek weiter. „Dafür können die Produkte dann auch das Siegel Freilandpflanze tragen. Und unsere Schweine werden begeistert sein, wenn sie dann glücklichen Freiland-Mais zu fressen bekommen.“

Foto (oben): Andreas Mettler (public domain)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Weitere News
Milchbauern protestieren: Zu viele stillende Mütter!
Endlich: Rückkehr zur Massentierhaltung!
Martin Schulz: “Habt Mitleid. Wählt mich bitte!”
Asyl für türkische Flüchtlinge: In der Türkei!
Von der Leyen fordert Rücktritt der Bundesverteidigungsministerin!

Kommentar schreiben

Mehr News1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17