facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!


Alles auf dieser Seite ist Satire im weiten Sinne, frei erfunden und darf nicht ernst genommen werden.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Wolfgang Schäuble:
Steuerrückzahlungen müssen versteuert werden!

steuerrückzahlungen

Berlin – Wir sind so ein reiches Land. Naja, zumindest die oberen 5% werden immer reicher, was uns alle im Durchschnitt immer wohlhabender macht. Und trotzdem reicht das Kleingeld des Fiskus immer noch nicht aus, um Schulen zu sanieren, Kindertagesstätten zu bauen und 2% des Bruttoinlandsprodukts an die NATO abzudrücken. Außerdem müssen künftig noch die Minusgewinne aus der Pkw-Maut ausgeglichen werden.

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
Doch unser Finanzminister Wolfgang Schäuble hat bereits die nächste Einnahmequelle gefunden. „Knapp 12 Millionen Steuerpflichtige bekommen jedes Jahr eine Steuerrückzahlung. Und das völlig steuerfrei“, berichtet uns der Bundesdauerminister. „Ich schlage deshalb eine Steuer auf Steuerrückzahlungen in der Höhe von 15% vor. Dann stehen die Chancen auch nicht schlecht, dass ich nochmals für vier Jahre als schwarze Null im Bundestag sitzen werde.“

Nur 15%? Ob das wirklich reicht für unser reiches Land? „Naja“, so Schäuble weiter. „Ich denke noch an eine andere Einnahmequelle. Die Finanzämter bearbeiten die Steuererklärungen bisher noch völlig kostenlos. Wäre es nicht angemessen, wenn der Steuerpflichtige diese Arbeit bezahlt?“

1319 Reaktionen zu diesem Patzer bei Facebook.
Foto (oben): By Wici (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Weitere News
Wolfgang Schäuble: Exportüberschuss für alle!
Heiko Maas: Wir brauchen eine kommerzielle Justiz!
Erdogan baut Trumps Mauer!
Seehofer droht mit Koalitionsbruch (nach dem Wahlsieg)!
Tüftler erfindet Trump-freien Radiowecker!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Jochen am 03.03.2017Ich kann nur hoffen, der Herr Schäuble liest hier nicht mit. Sonst kommt das wirklich noch.

Kommentar von Steinwolle am 06.04.2017Die Renten werden ja inzwischen auch besteuert, obwohl das was in die Rentenkasse eingezahlt wurde, schon versteuert war. Insofern gar nicht so abwägig.

Mehr News1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16