facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!

Satirepatzer - Startseite


Alles auf dieser Seite ist Satire im weiten Sinne, frei erfunden und darf nicht ernst genommen werden.

BGH verbietet Kirche das Waterboarding!

waterboardingWir schimpfen auf die bösen Amerikaner mit ihrem Waterboarding als Foltermethode. Doch wie sieht es eigentlich hierzulande aus? Seit Jahrhunderten praktizieren die Kirchen das Waterboarding am kleinen Kind. Und nennen das dann dreist "Taufe". Der Bundesgerichtshof will diesem Treiben jetzt ein Ende setzen.mehr...

7000 neue Stellen - Flüchtlinge in die Bundeswehr!

vonderleyenSeit Aussetzung der Wehrpflicht wird es immer schwieriger, die freien Stellen bei der Bundeswehr zu besetzen. Jetzt hat die Bundesverteidigungsministerin 7000 weitere Stellen beim Bund in Aussicht gestellt. "Diese können wir mit Flüchtlingen besetzen", so von der Leyen. "Die kennen sich in den Krisengebieten hervorragend aus!"mehr...

TTIP Verhandlungen jetzt noch geheimer!

ttip-geheimnisseBöses Greenpeace. Da hat sich TTIP bisher so gut vor der Öffentlichkeit versteckt und dann macht die Umweltorganisation alles zunichte. "Mehr Transparenz ist keine Lösung", so Handelsexperte Detlef Klohunn. "Wir müssen uns einfach noch besser vor dem Verbraucher verstecken. Nur dann wird TTIP noch ein Erfolg." Lesen Sie exklusiv bei Satirepatzer, wie das gelingen soll.mehr...

Reich werden mit Kapitalismuskritik!

kapitalismuskritikLinke Satire und Geld verdienen müssen heute kein Widerspruch mehr sein. In unserem Seminar lernen Sie die Kunst, auf die Reichen und Mächtigen dieser Welt zu schimpfen und gleichzeitig ein Vermögen zu verdienen. Bestücken Sie Ihr Satireportal im Internet ordentlich mit Werbung und verlangen Sie fette Eintrittsgelder für Ihr kapitalismuskritisches Bühnenprogramm.mehr...

Neues Medikament sucht Krankheit!

pharmaindustrieDiese neue Wunderpille kann einfach alles. Und das macht sie so schwer zu vermarkten. "Wir müssen drigend auch eine neue Krankheit entwickeln, die zu unserem neuen Medikament passt", erklärt der stellvertretende leitende Pillenfärber Hans-Jochen Schluck vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie. Ein ganz ungewöhnlicher Vorschlag hierzu kommt aus den Reihen der Politik.mehr...

Weitere News

Hobby-Satiriker fordert: „Auch ich will Erdogan mal provozieren!“
SPDU: Briefkasten-Partei in Panama entdeckt!
Nahtoderfahrung: Terrorist ist enttäuscht vom Himmel!
Sensation: Katze dreht niedliche Menschenvideos!
Sigmar Gabriel fordert: Nachschulung für die Wähler!
Sachsen-Anhalt: Nichtwähler stehen vor absoluter Mehrheit!
Erstaunlich: Satiremagazine glaubwürdiger als Qualitätspresse!
Putin gesteht: Ich bin schuld!
Merkel gescheitert - EU Grenzen dicht!
Horst Seehofer zeigt der Kanzlerin den blanken Hintern!

SatireSinnlos

Satirepatzer ist eine Website des Protestes. Ein Protest gegen Aufback-Satire aus dem Internet, die mit reißerischen Titeln und geklontem Bildmaterial aus freien Datenbanken einen Schwarm von Überschriftenlesern zusammenliket und ein paar brave Texte dahinstottert, die auch von konservativen Schnellklickern mit gutem Gewissen einmal quer durch das globale Zwischenlager des Netzes geteilt werden können.

Satirepatzer ist das Wutportal gegen linke Satireparolen zum mitsummen und großväterliche Kapitalismuskritik, die neben die Werbeanzeigen der großen Internet-Monopolisten gestellt nicht nur dabei helfen, die ach so hohen Serverkosten zu decken, sondern auch das Bankkonto des Autoren zum Strahlen bringen sollen.

Satirepatzer ist ein Aufschrei gegen suchmaschinenoptimierte Satireseiten, die vielleicht nicht die Welt verändern möchten, aber dafür mal neue, mal bekannte, aber stets bekömmliche und einfache Witze und ein paar unterhaltende Wortspiele aneinanderreihen, am liebsten niemanden verärgern und sich selbst auf jenen Ast setzen, über den sie sich zu amüsieren versuchen, aber an dem sie niemals sägen würden.

Ich protestiere gegen Websites wie Satirepatzer. (Und natürlich gegen Videos mit niedlichen Katzen.)


Mehr News12345678910