facebook twitter youtube

...das ist noch nicht einmal Satire!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Mittwoch, 19. August 2015

Griechenland gerettet! Schon wieder.

hilfspaket

Berlin – Mit einer überwältigenden Mehrheit von nur 63 Gegenstimmen hat nun auch die Union dem dritten Griechenland Hilfspaket zugestimmt. „Wir haben den Abweichlern einfach empfohlen im Urlaub zu bleiben“, erklärt Volker Kauder, Fraktionsvorsitzender der CDU. „So haben wir nur drei Nein-Stimmen mehr als beim letzten mal.“

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
Das neue Griechenland Hilfspaket soll wieder auf das Erfolgskonzept der vorigen setzen. „Zweimal haben wir Griechenland schon gerettet. Warum soll es beim dritten mal nicht wieder klappen?“ so Kauder. „Gut. Genau genommen haben die ersten beiden Hilfspakete überhaupt nicht geholfen. Aber um so zuversichtlicher bin ich, dass es diesmal klappen wird. Das ist wie bei der Kugel im Roulettespiel. Wenn sie immer wieder auf roten Feldern gelandet ist, erhöht das nur die Chance, dass als nächstes eine schwarze Zahl kommt. Die Kugel kann sich das merken.“

Kauder verweist dabei auf die Erfolge in anderen europäischen Krisenstaaten. „Spanien hat heute eine Jugendarbeitslosigkeit von nur 49,2 Prozent und die Staatsschulden von Italien sind 2015 auf nur noch 132,6 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt gestiegen. Ich bin mir sicher, das schafft Griechenland auch!“

Die Reformauflagen für Griechenland seien diesmal noch raffiierter ausgefallen als beim letzten Versuch. „Die Mehrwertsteuer für Lebensmittel wird von 13 auf 23 Prozent erhöht. Das schafft Platz im Portemonnaie und verbessert die Binnennachfrage. Die Frühverrentung wird abgeschafft. Die Rentner werden dann einfach zu Arbeitslosen. Und vor allem: Öffentliche Anlagen sollen privatisiert werden. Das hat auch schon den deutschen Kommunen zu unermesslichem neuen Reichtum verholfen.“

Auch auf die Frage, ob das dritte Hilfspaket denn nun das letzte sei, findet Kauder eine klare Antwort. „Natürlich. Genau wie das erste und das zweite. Und wer von der Union beim vierten mit nein stimmt, bekommt 20 Schläge mit dem Teppichklopfer auf den Popo.“

Foto (oben): Karlherl / pixabay.com (public Domain)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Kommentar schreiben

Und noch mehr Patzer!
Öffentlich-rechtliches Fernsehen rettet Griechenland!brennpunkt
Griechenland-Hilfe wird um 4,5 Milliarden Jahre verlängert!griechenlandhilfe
Neue fiese Forderungen an Griechenland!tsipras
Wolfgang Schäuble: Exportüberschuss für alle!exportueberschuss
„Schreiben wie hören“ – jetzt auch für bayerische Grundschüler!Anlauttabelle

Mehr Satire1...19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz