facebook twitter youtube

jenseits von Gut und Böse!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Freitag, 17. Juli 2015

Angela Merkel: Flüchtlingskinder für Streichelzoo gesucht!

streichelzoo

Streicheln, statt helfen. Die neue Charme-Offensive der Kanzlerin.

Berlin - „Das hat doch schon mal ganz gut geklappt“, erklärt Angela Merkel am Rande einer Pressekonferenz. „Vor einer Woche noch habe ich Europa zerstört, heute spricht jeder nur noch über das Streicheln von Flüchtlingskindern.“

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
Ein weinendes Mädchen aus dem Libanon musste sich am Donnerstag auf dem Bürgerdialog "Gut Leben in Deutschland" von der Bundeskanzlerin streicheln lassen. Dieses Prinzip soll nun Schule machen. „Ich denke an einen Streichelzoo mit jungen Flüchtlingen, der direkt an das Kanzleramt angegliedert werden sollte“, so Merkel weiter. „Wenn ich tagsüber gegen europäische Schuldenländer Zwangsmaßnahmen durchsetze, gehe ich am Abend zum Flüchtlingsgehege und lade die Presse zu Streichelfotos ein. Das gibt mir ein menschlicheres Image und bietet den Flüchtlingen endlich eine sinnvolle Beschäftigung. Solange, bis sie abgeschoben werden.“

Auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat schon Interesse bekundet, den Streichelzoo zu nutzen. „Ich weiß, der Weg ist weit“, so Schäuble. „Bis man mich in Europa wieder für einen Menschen hält, muss ich streicheln bis mir die Fingerkuppen dampfen. Aber mit dem Einstieg in das Prinzip ´Streicheln, statt helfen` hat Frau Merkel ein Zeichen für uns alle gesetzt. Das hat sie doch prima gemacht.“

Foto (oben): Skitterphoto (Zaun), skeeze (Mädchen) / pixabay.com (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Mattes am 19.07.2015Na Herzlichen Glückwunsch! Da bleibt mir in dreifachen Sinne das Lachen im Halse stecken. Sowas hab ich nich nicht erlebt... Ich bin mir eigentlich sicher, dass zum Wesen der Aufklärung eine konsequente Verwitzlung gehört, frei nach dem Motto: Tumor ist, wenn man trotzdem lacht. Das trifft hier zu!

Patzer des Tages
Lockdown Goodbye - Party ohne Freundeparty

Und noch mehr Patzer!
Nach Flüchtlingsdrama: EU beschließt Schwimmkurse in Libyen!fluechtlingsdrama
EU-Kommission will Flüchtlinge aufteilen!fluechtlinge
Flüchtlingswelle aus dem Sauerland überrollt den Niederrhein!sauerlandflüchtlinge
Endlich: Freibad führt Pipi-Zone ein!freibad
Neuer Abhörskandal: Gott bespitzelt die Menschheit!gott

Mehr Satire1...21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz