facebook twitter youtube

jenseits von Gut und Böse!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Montag, 6. April 2015

Immer weniger Frauen treiben ab!

abtreibung
Katholisch korrekt!

Bad Nenndorf - Vor allem die fließenden Gewässer Deutschlands werden immer sicherer. So meldet es die DLRG in ihrem Jahresbericht „Feuchte Fakten zur Abtreibung“. So sei die Zahl der Abtreibungen bei Frauen 2014 im Vergleich zum Vorjahr wieder um 3% gesunken. „Diese Entwicklung hält nun bereits seit zehn Jahren an.“, so der freiwillige Wasserretter Bootshilf Fischer. „Verantwortlich hierfür dürften unsere Fortschritte in der Abtreibungsberatung sein. Wir führen diese vor allem an den Verleihstellen für Boote an fließenden Gewässern durch und weisen dabei auch auf mögliche seelische Spätfolgen nach einer Abtreibung hin. Vielen Frauen ist kaum bewusst, dass das Abtreiben gemäß 218 StGB auch heute noch rechtswidrig ist, wenn zuvor keine entsprechende Beratung stattgefunden hat.“

Diese Entwicklung wird auch von der katholischen Kirche begrüßt: „Hey Entwicklung, wie geht´s denn so?“

Was diese Statistik leider nicht berücksichtigt: Die Zahl der Abtreibungen bei Männern ist im vergangenen Jahr erheblich gestiegen. Die Gleichstellungsbeauftrage Frauke Mann rät daher dringend zu einem Umstieg zur Unisex-Abtreibungsberatung.

Foto (oben): Stevebidmead / pixabay.com (Public Domain)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler

Kommentar schreiben

Patzer des Tages
In 4 Minuten zum Millionär!Supercoach

Und noch mehr Patzer!
Ungeborener klagt gegen Abtreibung!abtreibung
Nach Flüchtlingsdrama: EU beschließt Schwimmkurse in Libyen!fluechtlingsdrama
Indische Frauen begeistert von deutscher Gender-Sprache!gendersprache
Theologe enthüllt: Bibel parodiert „Das Leben des Brian“!montypython
Fracking - Endlich auch in Deutschland!fracking

Mehr Satire1...26 27 28 29 30 31 32 33 34 35

Themen Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren Impressum Datenschutz