facebook twitter youtube

...das ist noch nicht einmal Satire!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Mittwoch, 3. August 2016

WikiLeaks enthüllt Windows 9!

windows9

Redmond (USA) – Endlich Ruhe. Wer jetzt noch das gute und gar nicht mal so alte Windows 7 benutzt, wird nicht weiter mit Werbung für das Upgrade auf Windows 10 belästigt. Zumindest vorerst nicht.

Und just zu diesem Zeitpunkt gibt es eine erstaunliche Nachricht von WikiLeaks. „Lange Zeit dachten wir, der Sprung von Windows 8 auf Windows 10 sei durch eine softwareinterne Umstellung auf das Novemal-Zahlensystem begründet“, berichtet die Whistleblowerin Vicky Liggs. „Doch nun wurde uns eine Kopie des vollständig entwickelten Betriebssystems Windows 9 zugespielt. Wow, das wäre ein Betriebssystem gewesen, das sich gewaschen hat!“

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
Die Existenz von Windows 9 wurde inzwischen auch von Microsoft bestätigt. „Niemals! Keinesfalls! Unmöglich!“, so William Cortana, Senior Touchscreen Cleaner bei Microsoft. „So ein Betriebssystem hätten wir niemals verkaufen können. Offenbar sind da einigen jungen Entwicklern die Endorphine durchgebrannt. Der Kern von Windows 9 wurde aus den Sicherheitsupdates der vergangenen 16 Jahre gebildet. Man stelle sich vor: Das wäre ein komplett sicheres System gewesen. Ohne neue Sicherheitsupdates. Die Werbeeinblendungen für Windows 10 haben doch gezeigt wie wichtig es ist, dass wir per Windows-Update jederzeit auf jeden Rechner der Nutzer zugreifen können.“

Ein weiteres Problem sei die Software Kompatibilität gewesen. „Auch hier hatten die Entwickler wohl einen Sprung in der Schüssel.“, so Cortana weiter. „Selbst uralte Programme aus den Zeiten von Windows XP, ja von Windows 95 und selbst MS-DOS Software konnte problemlos gestartet werden. Wer sollte da noch unser neuestes Office-Paket kaufen?“

Die größte Panne bei Windows 9 sieht Cortana aber in der fehlenden Unterstützung für mobile Endgeräte. „Die Entwickler strebten eine Rückbesinnung von Windows als System für den Desktop-PC an. Pfui. Wie unmodern. Ok, es mag ja sein, dass kein Mensch Windows als Oberfläche für das Handy benutzt. Aber lasst uns doch die Illusion. Mit Windows 10 sind wir wieder hipp und auf der Höhe der Zeit. Yeah!“

Foto (oben): Vorlage Lrcfree / pixabay.com (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Warum das Internet keine Zukunft hatinternetzukunft

Und noch mehr Patzer!
Laptop seit 2 Jahren am Updaten!windows-update
CeBIT stellt abhörsicheren Computer vor!commodore64
Lindner: Wir müssen den Analogkäse digitalisieren!analogkaese
Terrorist schult zum Amokläufer um!amoklauf
Erdogan verhaftet Erdogan!putschversuch

Mehr Satire1...13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ...28

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz