facebook twitter telegram youtube

Das unartige Satiremagazin!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Schnelltests zu teuer: Corona Inzidenz sinkt!

schnelltests

Genau genommen war der Corona Schnelltest niemals kostenlos. Irgendwie, irgendwo und irgendwann (was macht jetzt eigentlich die Nena?) hätten wir das dann doch über unsere Steuern bezahlt. Oder eben unsere Enkelkinder.

Egal, der Corona Schnelltest für Ungeimpfte kostet jetzt zwischen 10 und 20 Euro. Und dann macht sich das Virus endlich vom Acker. So meint es jedenfalls Frank Dünnluft, stellvertretender Parkplatzwächter beim Robert Koch Institut. „Genau, das ist dann das Ende der Coronakrise!“, so Dünnluft.

Was meint der Experte mit dieser Aussage? Spielt er darauf an, dass sich jetzt noch viel mehr Menschen impfen lassen?

„Achwas“, so Dünnluft weiter. „Wer jetzt noch nicht geimpft ist, wird das wohl auch in der Zukunft nicht machen. Aber die kostenpflichtigen Corona-Schnelltests haben eine ganz andere Wirkung: Die Ungeimpften werden sich nicht mehr so oft testen lassen. Und wenn es weniger Tests gibt, dann gibt es auch weniger positive Tests!“

Aber haben wir dann nicht wieder ganz viele Gesunde, die in Wirklichkeit krank sind? „Schauen Sie sich mal die Geimpften an“, erklärt uns Dünnluft. „Die müssen sich auch nicht mehr testen lassen. Obwohl sie sich noch mit Covid-19 anstecken können. Und auch andere anstecken können. Und nach 6 Monaten ist die Wirkung der Impfung sowieso fast wieder vorbei. Wer eine Ladung Johnson & Johnson abbekommen hat, ist heute praktisch schon wieder so ungeimpft wie die Ungeimpften. Braucht sich aber nicht testen zu lassen.“

Ach, ist das alles kompliziert. „Nö, gar nicht!“, berichtigt Frank Dünnluft. „Die gesunden infizierten Geimpften sind größtenteils aus der Statistik raus. Deshalb sind die Infizierten in der Statistik auch fast alles Ungeimpfte. Da können sich die Geimpften in der 2G Disco gegenseitig anstecken, so viel sie wollen. Aber jetzt wird es Zeit, dass auch die infizierten gesunden Ungeimpften aus der Statistik rausfliegen. Und das gelingt uns mit dem kostenpflichtigen Coronatest hervorragend.“

Na, dann haben wir Corona ja bald zur normalen Grippe degradiert. Das hatten sich die Querdenker schon von Anfang an so gewünscht. Aber was passiert, wenn die gesunden infizierten Ungeimpften nun doch alle krank werden? Oder die gesunden infizierten Geimpften nach sechs Monaten? Oder nach Johnson & Johnson?

Alles viel zu kompliziert. Ich glaube, es wird Zeit für eine neue Mutante!


Hier findest du mehr Corona Satire!

Foto (oben): analogicus auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter
Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Verschwörungsleugner - Das MusikvideoVerschwörungsleugner

Und noch mehr Patzer!
Facebook-Panne: Mann konnte 6 Stunden lang niemanden beschimpfen!facebookpanne
Bekommen wir jetzt zwei Bundeskanzler?laschetscholzFoto:Laschet: Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 DE [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en], via Wikimedia Commons, Scholz: pixabay.com
Schock für Ungeimpfte: 2G Regel im Wahllokal!wahllokal
Für 4. Welle gerüstet: Neue Faxgeräte für Gesundheitsämter!faxgerät
Amazon-Kunde verwirrt: Paket kommt vor der Bestellung!amazonbestellung

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...36

Themen Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren Impressum Datenschutz