Folge uns überall: facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 19. Mai 2016

BGH verbietet Kirche das Waterboarding!

waterboarding

Karlsruhe - Diese Kirchen. Mit Kindern gehen sie nicht gerade zimperlich um. Die jüdische und muslimische Kultur schnippelt begeistert an den Genitalien der Kleinkinder herum, die christichen Kirchen setzen schon beim Baby auf die Foltermethode des Waterboardings. "Was in Guantanamo funktioniert, kann doch auch für die Religion nicht falsch sein", erklärt der 52-jährige Kinder-Vikar Dieter Junglust. "Wir haben mit Kindern schon ganz andere Dinge angestellt."

Den sofortigen Stopp dieser Foltermethode hat nun der Bundesgerichtshof beschlossen. "Ob man das nun Waterboarding nennt oder Taufe, es wird Zeit, dem Treiben ein Ende zu setzen", so der stellvertretende BGH-Bestuhlungsmanager Elmar Breitsitz. "Wir leben hier schließlich nicht in Amerika."

Mit "großer Sorge" habe die Kirche dieses Urteil aufgenommen. "Wie sollen wir jetzt noch unseren Nachwuchs rekrutieren?" fragt Dieter Junglust. "Wer nicht als Baby bei uns Mitglied wird, der wird das später nimmer mehr. Kleine Kinder, die noch nicht denken und nicht nein sagen können, das ist seit hunderten von Jahren unsere Zielgruppe gewesen."

135 Reaktionen zu diesem Patzer bei Facebook.
Foto (oben): ravidilu / pixabay.com (public domain)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler

Weitere News
Theologe enthüllt: Bibel parodiert „Das Leben des Brian“!
Netflix plant Prequel zur Miniserie "Die Bibel"!
Jesus Christus: Ich trete nochmals an!
7000 neue Stellen - Flüchtlinge in die Bundeswehr!
TTIP Verhandlungen jetzt noch geheimer!

Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Jochen am 20.05.2016Soso, der Kinder-Vikar!! :-)

Kommentar von metti am 20.05.2016Huch, ist mir noch gar nicht aufgefallen ;-)

Mehr News1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Weitere Satireseiten Login Registrieren Kontaktformular Impressum