facebook twitter youtube

jenseits von Gut und Böse!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 30. Juli 2020

Kostenloser Coronatest: Urlaubsmuffel geht auf Reisen!

coronatest

„Ich fühle mich diskriminiert!“, klagt der 42-jährige Urlaubsmuffel Sascha Sofa. „Ein Coronatest kostet mich rund 300 Euro. Aber wer aus dem Urlaub kommt, darf sich kostenlos testen lassen.“

Wie gemein. Urlaubsmuffel werden wieder einmal benachteiligt. Wo bleibt hier die Gleichstellung? „Naja, dann muss ich eben in den sauren Apfel beißen“, so Sofa weiter. „Die weite Reise. Die vielen anderen Touristen. Ich werde es hassen. Aber immerhin bekomme ich dann meinen Gratis-Coronatest.“

Manchmal muss man sich eben überwinden, um das Richtige zu tun. Achso, Herr Sofa. Wo soll es denn nun eigentlich hingehen? „Ich habe 10 Tage Brasilien gebucht. Pures Risikogebiet. Dann werde ich sogar zwangsweise getestet. Kann also nichts schief gehen. Und der ganze Test soll sich ja auch lohnen. Wenn ich aus Brasilien zurückkomme, stehen die Chancen dafür gar nicht mal so schlecht.“

Foto (oben): Free-Photos auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler

Kommentar schreiben

Und noch mehr Patzer!
Lockdown Goodbye - Party ohne Freundeparty
Corona auf Großdemos nicht ansteckend!blacklivesmatter
Zu früh: Pharmaindustrie kritisiert Corona-Rückgang!impfstoff
Regierung stellt Nazi-Warn-App vor!naziwarnapp
'Experten sagen…' wird als Quellenangabe anerkannt!experten

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...31

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz