facebook twitter youtube

jenseits von Gut und Böse!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 28. Januar 2021

Endlich: Dauer-Lockdown kommt ins Grundgesetz!

Dauerlockdown

„Wir brauchen den Lockdown mindestens bis zum 14. Februar“, erklärt uns die Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Denn die neuen Covid-19 Mutationen aus Südafrika und England stehen vor der Tür!“

Olle Kamellen! Aber was soll eigentlich nach dem 14. Februar passieren? „Dann stehen die neuen Covid-19 Mutationen immer noch vor der Tür“, so die Kanzlerin weiter. „Und auch am 14. März oder am 14. April. Spielt also keine Rolle. Wann immer wir den Lockdown beenden, gehen die Infektionszahlen wieder hoch. Oder jedenfalls die positiven PCR-Tests.“

Na, zum Glück haben wir jetzt die Corona Impfung. Dann wird bis zum kommenden Sommer alles wieder gut. „Sie haben ja keine Ahnung!“ schimpft die Kanzlerin. „Den Grippe-Impfstoff gibt es jetzt auch schon seit 80 Jahren. Und trotzdem gab es jedes Jahr eine neue Grippewelle. Viren mutieren ständig und kommen immer wieder. Und der Impfstoff von heute hilft nicht gegen das Virus von morgen.“

Na, da haben wir den Salat. Aber wann soll denn nun der Lockdown gelockert werden? „Ich schlage eine ganz andere Maßnahme vor. Wir schreiben den Lockdown einfach im Grundgesetz fest. Dann müssen wir ihn auch nicht dauernd verlängern. Einmal Lockdown, immer Lockdown!“

Huch, was für eine harte Maßnahme. Aber geht das denn so einfach? Brauchen wir für eine Grundgesetzänderung nicht eine zweidrittel Mehrheit in der Bundesversammlung? „Quatsch!“, berichtigt uns die Kanzlerin. „Das mache ich zusammen mit den Ministerpräsidenten. Die spielen einfach ihr Candy Crush, solange ich vortrage, was zu tun ist. Die müssen nur zustimmen. So wie immer.“

Der Dauer-Lockdown im Grundgesetz! Dann haben wir endlich eine klare Perspektive, was die Corona-Maßnahmen betrifft. „Und ich habe dann in meiner Kanzlerschaft auch etwas hinterlassen, was in die Geschichtsbücher eingeht“, klärt uns die Frau Merkel auf. „Der Willy Brandt hatte seine Entspannungspolitik. Der Helmut Schmidt den vollgequalmten Aschenbecher. Helmut Kohl ist die Wiedervereinigung in den Schoß gefallen und Gerhard Schröder hat seine eigene Partei ruiniert. Ich verankere den Lockdown. Mein Denkmal.“


Foto (oben): Michael Arwin Urban auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler

Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Doktor Klabauterbach und die neue MaskeKlabauterbach

Und noch mehr Patzer!
Satirepatzer on Tour! Nur bis 14. Februarontour
Endlich: Haftstrafen für Schlittenfahrer!schlittenfahrer
Kompromiss: Trump und Biden als Doppelspitze!diese_beiden
Kleiner Verschwörungstheoretiker: Luca leugnet den Weihnachtsmann!weihnachtsmannleugner
Für Silvester: Opa hat noch Feuerwerkskörper!feuerwerk

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...33

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz