facebook twitter youtube

jenseits von Gut und Böse!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Dienstag, 29. September 2020

Ernte seit 40 Jahren unterdurchschnittlich!

ernte

Da haben wir den Salat. Auch im Jahr 2020 war die Getreideernte wieder unterdurchschnittlich. Schuld sind der Klimawandel, die Corona-Krise und die Flüchtlinge aus Moria. So wie eigentlich jedes Jahr.

„Ich weiß gar nicht, wie ich weiter machen soll“, erklärt der Landwirt Joachim Jammer aus Jesewitz. „Ich arbeite jetzt schon seit 40 Jahren mit Verlust. Lange halte ich das nicht mehr durch.“

Eine unterdurchschnittliche Ernte ist schon schlimm genug. Aber wenn das zum Dauerzustand wird? Meine Fresse!

„Genau“, so Joachim Jammer weiter. „Das hat schon angefangen, als ich vor 40 Jahren Landwirt geworden bin. Meine erste unterdurchschnittliche Ernte. Und dann: Eine unterdurchschnittliche Ernte nach der anderen. Und das jetzt schon seit 40 Jahren. Jedes Jahr. Wenn ich in all dieser Zeit keine Rücklagen gebildet hätte, wäre ich inzwischen schon längst pleite.“

Foto (oben): Hans Benn auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler

Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Stimmen aus der ZirbeldrüseZirbeldrüse

Und noch mehr Patzer!
Milchbauern protestieren: Zu viele stillende Mütter!milchbauern
Mutter verbietet rechtsextremes Spielzeug!Polizei
Falsch montiert: Windkraftwerk zieht Strom aus dem Netz!windkraftpanne
Nächste Corona-Demo wird nach Minsk verlegt!minsk
EZB: Spielgeld jetzt als Zahlungsmittel zulässig!spielgeld

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...32

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz