Das unartige Satiremagazin!


Satirepatzer ist überall: youtube facebook twitter telegram mastodon

Dienstag, 22. August 2023

WDR zeigt Warnhinweise vor der Realität!

„Das folgende Programm wird, als Bestandteil der Fernsehgeschichte, in seiner ursprünglichen Form gezeigt. Es enthält Passagen, die heute als diskriminierend betrachtet werden.“ – Dieser Warnhinweis des WDR hat gesessen! Jetzt ist es vorbei mit den bösen Witzen über die benachteiligten Ottifanten. Und hat Harald Schmidt damals wirklich das Nazometer erfunden? Hat er sich tatsächlich über die dicken Kinder von Landau lustig gemacht? Eine Realität, die es laut Wahrheitsministerium niemals gegeben haben kann. Der Otto und der Harald: Typisch alte weiße Männer eben. Gut, dass jetzt vor ihnen gewarnt wird.

Doch der WDR möchte noch einen Schritt weiter gehen. „Immer dann, wenn unser Programm mit der Realität in Berührung kommt, werden wir einen Warnhinweis ausstrahlen, dass der Zuschauer von dieser Ausstrahlung verunsichert sein könnte“, so der WDR-Sonderbeauftragte für Volkserziehung Dr. Paul Prediger.

Der WDR und Realität? Diese beiden Gegenpole treffen doch gar nicht so häufig aufeinander. Dann werden wir die Einblendung bestimmt nicht so oft zu sehen bekommen. „Täuschen Sie sich nicht“, verteidigt Dr. Paul Prediger die Idee. „Die Realität ist überall. Und sie ist voller Diskriminierungen und Verunsicherungen. Schauen Sie sich nur mal die Tierwelt an. So viele Fleischfresser. Katzen fressen Mäuse. Das ist widerwärtig! Und dann die ganzen Diskriminierungen durch die Naturgesetze. Frauen sind im Durchschnitt 14 Zentimeter kleiner als Männer. Was fällt der Natur eigentlich ein? Und dann die Verstöße der Natur gegen das neue Selbstbestimmungsgesetz. Soziale Frauen mit Penis haben immer noch XY-Chromosomen. Für uns kann das nur eines bedeuten: Wir müssen vor der Realität warnen, die immer wieder gegen die Ideologie des Menschen verstößt.“

Böse Zungen behaupten, solche Warnhinweise könnten den Zuschauer am Ende noch neugierig machen. Die Lust am Verbotenen wird geweckt. „Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht“, berichtet der Sonderbeauftragte weiter. „Wenn ein einfacher Text nicht mehr genügt, dann müssen wir es so machen wie bei der Zigarettenschachtel: Wir veröffentlichen Schockbilder von Kindern mit Lungenkrebs oder Raucherbein neben dem Warnhinweis. Das rockt!“


Hier findest du mehr Mediensatire!

Foto (oben): Weltkugel: PIRO from Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter
Kommentar schreiben

Kommentare

Kommentar von Herr Rossi am 22.08.2023Diese bescheuerte Realität muss sich endlich anpassen an unsere Ideologien. Wenn sie das nicht macht, sollte sie klar als unser Feind erkannt werden. Ein längst fälliger Schritt sind diese Warnhinweise.

Kommentar von metti am 23.08.2023Die Realität ist ein rechter Schwurbler. Aber sind wir das nicht alle schon längst?

Patzer des Tages
Endlich: Tempolimit beim Schnupfen!tempolimit

Und noch mehr Patzer!
Auch das noch: Putzfrau der Linkspartei kündigt Rückzug an!linkspartei
Endlich: Dicke bekommen doppelte Staatsbürgerschaft!doppeltestaatsbürgerschaft
Grüne fordern Mindestwind!mindestwind
10 Baerbock Witze für das Sommerloch!baerbockwitzeFoto:Michael Lucan, CC BY-SA 3.0 DE [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en], via Wikimedia Commons
Endlich: Mann hat Nutzerbedingungen für alle seine Apps tatsächlich gelesen!nutzerbedingungen

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...49

Themen - über Satirepatzer - Weitere Satireseiten - Kontakt - Login - Registrieren - Impressum - Datenschutz