Folge uns überall: facebook twitter googleplus

...das ist noch nicht einmal Satire!

Satire News - Seite 11


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

„Iss Deinen Teller auf. Sonst kommen Flüchtlinge aus Afrika!“

mampfSchon seit langer Zeit weisen Eltern ihren Nachwuchs auf den Zusammenhang zwischen dem nicht leergegessenen Teller und den hungernden Kindern in Afrika hin. In Zeiten der Flüchtlingsströme bekommt diese Beziehung natürlich eine ganz neue Relevanz. „Mein Sohn Kevin wird langsam richtig fett“, so Wolfgang Bleikoch. „Aber das sind Opfer, die wir bringen müssen. Wir können nicht immer nur an uns selber denken.“mehr...

Schon wieder: Verhüllte Frau am Strand von Nizza!

taucherlungeSchon im August wurde gegen verhüllte Damen am Badestrand von Nizza ein Bußgeld verhängt, nachdem sie nicht bereit waren, ihre Burkinis abzulegen. Und heute wieder: Eine Frau, komplett in Neopren verborgen mit Maske vor dem Gesicht taucht aus dem Wasser auf. Was für eine Störung der öffentlichen Ordnung, welche Gefahr für unsere westlichen Werte.mehr...

Zu etabliert: Wutbürger fordert Alternative zur AfD!

wutbuergerEs wird immer schwieriger, als Wutbürger denen da oben einen Denkzettel zu verpassen. Längst gehört die Linkspartei zum politischen Establishment. Und die AfD? Mit 20,8% der Stimmen in Mecklenburg-Vorpommern ist das doch auch keine richtige Protestpartei mehr.

Florian Sauer aus Schlagsdorf schlägt einen dritten Weg vor.
mehr...

Milchbauern protestieren: Zu viele stillende Mütter!

milchbauernSchon im Jahre 2000 hat das Bundeskartellamt entschieden, dass Milch nicht unter dem Einstandspreis verkauft werden darf.

Und dennoch: Stillende Mütter geben ihre Muttermilch kostenlos weiter. Das macht die Milchpreise kaputt und bringt die Milchbauern an die Grenzen ihrer wirtschaftlichen Existenz.
mehr...

Hamsterkäufe bei VW-Kunden!

notfallreserveJuhu, Volkswagen kann wieder Autos produzieren. Jedenfalls im Augenblick. „Das ist der richtige Zeitpunkt, um sich einen mobilen Notfallvorrat zuzulegen“, meint Erwin Ruß vom Bundesverband der Volkswagen-Fahrer. „Wir wissen ja nicht, was die Zukunft bringt und welcher Zulieferer den Konzern als nächstes nervt.“mehr...

Highlight auf der Gamescom: Realität!

gamescomDas neue 3D-Spiel Realität stellt alle anderen Angebote auf der Gamescom in Köln in den Schatten. Die Simulation dauert ungefähr 80 Jahre und kann ohne Virtual-Reality Brille gespielt werden.

Auf einer Spielwelt in der Größe von 510.100.000 km² trifft der Spieler auf bis zu 7 Milliarden Charaktere.
mehr...

Burka-Verbot: Proteste der Sith!

burkaverbotNicht nur die Trägerinnen von Burkas sind empört über die neuen Vorschläge der CDU Innenminister. Auch der Botschafter der Sith hat sich jetzt zu Wort gemeldet. „Die Verhüllung der Sith ist eine Tradition, die seit hunderten von Jahren zu unseren religiösen Werten gehört“, so der imperiale Botschafter Darth V.mehr...

WikiLeaks enthüllt Windows 9!

windows9Wer sein gutes altes Windows 7 behalten will, wird jetzt nicht mehr mit Werbeeinblendungen für Windows 10 belästigt. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, warum direkt nach Windows 8 das Windows 10 erschienen ist? Ein Fehler des Windows Calculators oder eine interne Umstellung auf das Novemal-Zahlensystem? Wie WikiLeaks jetzt enthüllte, stand Windows 9 als marktfähig entwickeltes Betriebssystem längst zur Verfügung.mehr...

Terrorist schult zum Amokläufer um!

amoklaufGroße Erleichterung in München. Der Tod von neun Menschen hatte keinen islamistischen Hintergrund. Das war nur ein klassischer Amoklauf. „Wir möchten Selbstmordattentäter anregen, wieder vermehrt zum Amoklauf zurück zu kehren“, erklärt Heinz Tunix von der Arbeitsagentur München. „Es ist nicht nötig, die Öffentlichkeit mit dem Islamismus zu verschrecken, nur weil man ein paar Menschen mit in den Tod nehmen möchte.“mehr...

Erdogan verhaftet Erdogan!

putschversuchHätte es den Putschversuch in der Türkei nicht gegeben, man hätte ihn erfinden müssen. Denn nie war es so einfach, mal gründlich aufzuräumen. Erst verlieren 2700 Richter ihren Job, dann 15.000 Lehrer. Doch ein Name stand noch ganz oben auf der Liste des türkischen Präsidenten. „Der Unruhestifter heißt Erdogan. Offenbar reißt der Mann immer mehr Macht an sich. Es war dringend Zeit, Erdogan abzusetzen“, so Erdogan.mehr...

Mehr Satire1...7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...22

Weitere Satireseiten Kontaktformular suchen Impressum Datenschutz