facebook twitter youtube

...das ist noch nicht einmal Satire!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 24. Januar 2019

Eisiger Winter – Klage gegen Weltklimarat!

weltklimarat

Brrrr, wie kalt. Wurden uns nicht 2 Grad extra versprochen?

Auf einmal ist es kalt. Und das mitten im Winter! Hatte man uns nicht versprochen, das Klima um 1,5 Grad Celsius steigen zu lassen? Oder waren das sogar 2 Grad?

„Ich glaube kaum, dass der Weltklimarat seine Ziele noch erreichen wird“, erklärt uns der Hobbygärtner Rüdiger Frier. „Ich hatte mich schon so sehr darauf gefreut, auch im Januar im T-Shirt im Garten zu sitzen, aber das wird jetzt wohl nichts.“

Der natürliche Treibhauseffekt allein sollte uns eine weltweite Jahrestemperatur von 15 Grad bescheren. Und seit Jahren liegen wir unter dieser Marke. Allein zwischen August 2018 und Januar 2019 ist in Deutschland die Durchschnittstemperatur von 20,1 Grad auf 1,2 Grad gesunken. Wenn das so weitergeht, haben wir in einem Jahr Minustemperaturen wie auf dem Mars. Soll das der seit Jahren versprochene Klimawandel sein?

„Hier in Genf sieht es auch nicht besser aus“, erklärt uns Martin Ratlos, der stellvertretende Salzstreuer vom Weltklimarat. „Aber wir werden weiterhin alles dafür tun, das 2 Grad Klimaziel zu erreichen. Oder waren es doch nur 1,5 Grad?“

Feindbild-Kartenspiel
Eigenwerbung
„Zu spät“, meint der Hobbygärtner Rüdiger Frier. „Unser Kleingärtnerverein hat nun eine Klage gegen den Weltklimarat eingereicht. Wenn wir 2019 nicht eine Jahrestemperatur von mindestens 17 Grad erreichen, dann wird das richtig teuer für die Klimaleute in Genf. Versprechen muss man halten!“

Aber es gibt auch eine wissenschaftliche Erklärung für die Kältewelle. „Das ist der vom Menschen gemachte Treibhauseffekt“, so Frier weiter. „Hier, schauen Sie sich mein Treibhaus an. Hab ich selbst gebaut. Vom Menschen gemacht eben. Und total zugefroren. Na, wenn das kein Beweis ist?“

Ja, es ist einfach viel zu kalt! In den Jahren 1826 bis 1834 lag die weltweite Jahrestemperatur noch bei 18,4 Grad. Ob etwa die Industrialisierung schuld ist an der gegenwärtigen Eiszeit? Ich glaube, es ist heute schon wieder 1,5 Grad kälter als gestern. Oder sind es sogar 2 Grad?


Foto (oben): HoliHo / pixabay.com (Pixabay License)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler - Feindbild-Kartenspiel Illustration: Thalia Brückner

Kommentar schreiben

Und noch mehr Patzer!
Endlich: Wissenschaftler erfindet klimaneutrales CO2!co2
Keine halben Sachen mehr: Deutschland steigt aus der Energie aus!energiewende
CO2-Steuer: Ausatmen wird teuer!co2steuer
Diesmal europaweit: Neues Brexit-Referendum!eu-brexit
Nach Datenklau: 10110010 vermisst!datenklau

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...26

Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren suchen Impressum Datenschutz