Das unartige Satiremagazin!


Satirepatzer ist überall: youtube facebook twitter telegram mastodon tiktok

Mittwoch, 10. April 2024

Klimawandel: Rettet den Mars!

Auch auf dem Mars steigt die globale Temperatur. 2023 war wieder das heißeste Jahr auf unserem Nachbarplaneten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881. Was machen wir nun? Werden die Marsianer jetzt alle verbrennen? Wir haben Fabio Frost, den ersten Vorsitzenden der Aktivistengruppe „Mondays for Mars“, zum Thema befragt.

Satirepatzer:„Auf dem Mars gibt es keine Menschen, aber trotzdem Klimawandel. Gibt es neben dem Menschen etwa doch noch andere Einflüsse auf das Klima?“

Fabio Frost: „Falsch! Der Anstieg der globalen Temperatur auf dem Mars beweist, wie weitreichend der menschengemachte Klimawandel ist. Wir zerstören nicht nur die Erde, sondern das ganze Universum.“

Satirepatzer: „Und was sollen wir jetzt tun?“

Fabio Frost: „Wir brauchen Windräder auf dem Mars. Flächendeckend auf der ganzen Marsoberfläche. Und das sehr schnell, bevor der Mars unbewohnbar wird.“

Satirepatzer: „Windräder? Wofür? Der Stromverbrauch auf dem Mars ist doch vergleichsweise gering.“

Fabio Frost: „Für die Elektroautos. Elektroautos retten das Klima. Auch auf dem Mars.“

Satirepatzer: „Wer soll die Elektroautos fahren? Mit einer Durchschnittstemperatur von -63° Celsius ist unser Nachbarplanet nicht gerade eine Einladung zur Umsiedlung.“

Fabio Frost: „Das ist überhaupt kein Problem. Wir bekommen den Mars schon noch warm. Mit Wärmepumpen. Die schließen wir dann direkt an die Windmühlen an.“

Satirepatzer: „Dann wird es aber wieder wärmer auf dem Mars.“

Fabio Frost: „Das gleichen wir durch eine vegane Ernährung aus. Anstelle von Kühen züchten wir auf dem Mars Tierersatzrindviecher auf Soja-Basis. Damit stoppen wir den galaktischen Klimawandel.“

Satirepatzer: „Der Flug zum Mars haut aber auch ordentlich Emissionen raus!“

Fabio Frost: „Macht nichts. Wir kaufen Ökostromzertifikate aus Island ein und schon fliegt unser Raumschiff völlig klimaneutral. In Island kommt so viel Wasserdampf aus den Felsen, die können jede Kilowattstunde Energie gleich mehrfach verkaufen.“

Satirepatzer: „Ich verstehe. Heiße Luft. Damit bewegen wir was!“


Hier findest du mehr Klimawandel Satire!

Foto (oben): erstellt mit Leonardo AI
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter
Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Wasser sparen: Brände löschen nur noch ab 17 Uhr erlaubt!feuerwehr

Und noch mehr Patzer!
Experte beweist: Klimaanlagen retten das Klima!klimaanlage
Dieses Buch sorgt für lückenlose Aufklärung der Corona-Zeit!coronaaufklärung
Disney+ sendet woke Jesus-Verfilmung!jesuine
Demokratiefördergesetz: Nancy Faeser möchte jedem Kritiker den Popo verhauen!demokratiefördergesetzFoto:Nancy Faeser (bearbeitet): BerthasEnkel, CC BY-SA 4.0 [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0], via Wikimedia Commons
Putin ratlos nach Abhöraktion: Ich habe kein Wort verstanden!abhoeraktionFoto:Baerbock (bearbeitet): Michael Lucan, CC BY-SA 3.0 DE [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en], via Wikimedia Commons

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...51

Themen - über Satirepatzer - Weitere Satireseiten - Kontakt - Login - Registrieren - Impressum - Datenschutz