facebook twitter telegram youtube

Das unartige Satiremagazin!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Donnerstag, 13. Oktober 2022

Auch das noch: Lieferstopp für Teelichtöfen!

teelichtofen

Wir brauchen kein Gas, wir brauchen keinen Atomstrom. Wir haben doch unseren Teelichtofen. Ein paar Teelichter, ein alter Blumenkübel und schon hat das Mehrfamilienhaus wieder eine Heizung. Und diese Teelichter brennen einfach ewig. Wer sich im Herbst fünf Kerzen gekauft hat, kommt damit locker bis über die Feiertage durch die Heizperiode.

Aber all das hat jetzt ein Ende. Russland liefert keine Teelichter mehr! Seit gestern ist kein Druck mehr auf der Teelicht-Pipeline „Nordlicht 1“. Was ist da nur passiert? Laut russischer Stellungnahme geht es nur um einen routinemäßigen Austausch einer Teelicht-Pumpe. Der Westen sieht im Lieferstopp der Teelichter aber einen weiteren Erpressungsversuch des russischen Regimes.

Die linke Ketzerin Sahra Wagenknecht stößt mit ihrem Vorschlag, die bereits fertiggestellte Pipeline „Nordlicht 2“ zu öffnen, auf wenig Gegenliebe. „Dann könnten wir doch sehen, ob der Russe nur blufft oder ob wir tatsächlich neue Teelichter bekommen.“

Unser Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hingegen lehnt jede Diskussion über eine Öffnung der zweiten Teelicht-Pipeline ab. „Unsere Teelicht-Speicher sind zu 95% gefüllt. Beim aktuellen Hype rund um die Teelichtöfen reicht das für mindestens 14 Tage. Außerdem haben uns die Vereinigten Staaten von Amerika angeboten, neue Teelichter per Schiffstransport zu liefern. Ich stehe zudem auch mitten in den Verhandlungen mit den lupenreinen Demokraten der Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort soll es noch unschätzbare Teelichtvorkommen geben.“

Das klingt alles fantastisch. Aber vielleicht sprudeln ja bald schon wieder neue Teelichter aus der russischen Pipeline? Nur weil wir keine Waren mehr nach Russland liefern, muss das ja noch lange nicht bedeuten, dass auch Russland nichts mehr an uns liefert. Lasst uns hoffen, dass inzwischen niemand die beiden Teelicht-Pipelines sprengt.


Hier findest du mehr Satire zur Energiekrise!

Foto (oben): Andreas Mettler
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter
Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Verzweifelt: 8-jähriger Torschütze sucht nach politisch korrekter Einstellung zum Fußball!armbinde

Und noch mehr Patzer!
Vorbildlich: Insolventer Bäcker senkt Gasverbrauch um 100%insolvenz
Hunderassen? Hundezüchter beendet Hunde-Rassismus!hunderassen
Habeck: Der Klimawandel bringt uns durch den Winter!milderwinterFoto:Thermometer: Gerd Altmann auf Pixabay (pixabay com). Habeck: Superikonoskop, CC BY-SA 4.0 [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0], via Wikimedia Commons
Friedensmission: EU liefert Atomwaffen an die Ukraine!atomwaffenlieferung
Endlich: Gaslieferungen aus Nordkorea!nordkoreastreamFoto:[https://creativecommons.org/licenses/by/4.0], via Wikimedia Commons (bearbeitet) Scholz, Korea-Flagge: Public domain.

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...42

Themen Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren Impressum Datenschutz