facebook twitter telegram youtube

Das unartige Satiremagazin!


Wahre Fakenews: Alles auf dieser Seite ist erfunden und erlogen. Ganz ehrlich.

Dienstag, 8. Februar 2022

Endlich: Kind mit Spielzeug-Doktorkoffer darf impfen!

kinderimpfen

Darauf haben wir lange gewartet: Seit heute dürfen wir uns auch in der Apotheke impfen lassen. So eine Nadel in die Schulter piksen, wer braucht dafür schon einen Arzt? Was soll da schon passieren?

Und je mehr Impfangebote es gibt, desto öfter lassen sich die Menschen auch impfen. Außer natürlich jene Menschen, die sich nicht impfen lassen. Aber die kommen sowieso nicht in den Himmel.

Je schlechter die Impfung wirkt, desto mehr Impfangebote benötigen wir auch. So wird ab 15. Februar die Impfung an der Supermarktkasse zugelassen, ab 22. Februar bekommen wir den Piks auch an der Tankstelle und ab März ist das Dauerpiksen dann sogar in Entbindungsstationen und Krematorien möglich.


Der letzte Ungeimpfte: Ein Gruselvideo!

ungeimpft

Die Impfung-to-go. Allen Ortens und zu jeder Zeit. Und wenn wir dann immer noch ansteckend sind? Macht nichts, künftig können Sie sich auch zu Hause impfen lassen! Vielleicht hat Ihr Kind einen Spielzeug-Doktorkoffer im Kinderzimmer? Lassen Sie sich einfach von Ihrem Nachwuchs eine Nadel in die Schulter stechen und schon haben Sie wieder ein gutes Gewissen. Am besten gleich morgens am Frühstückstisch. Die Impfung als Spaß für die ganze Familie. Ob so eine Spielzeug-Impfung wirklich hilft? Aber darum geht es doch gar nicht.

Wenn im Herbst endlich die Impfpflicht kommt, dann wird das alles noch einfacher: Wir schütten die mRNA-Pampe dann direkt ins Trinkwasser. Moderna als Kochwasser für das Mittagessen? Eine Biontech-Mundspülung vor dem Schlafengehen? Alles kein Problem mehr! Und total freiwillig. Ob ich Wasser trinke, bleibt doch immer noch meine eigene Entscheidung. Der freiwillige Impfzwang. So wie es unser Bundesgesundheitsminister erklärt hat.

Und wenn wir all das geschafft haben, dann können wir im nächsten Herbst tatsächlich wieder zur Normalität zurückkehren. Masken sollten wir allerdings weiterhin tragen. Und die Abstandsregeln einhalten. Vielleicht müssen wir auch wieder Restaurants und Ladengeschäfte schließen. Oder sogar die Schulen. Auf jeden Fall müssen wir uns regelmäßig testen lassen. Wir sind ja immer noch ansteckend.

Hier findest du mehr Corona Satire!

Foto (oben): Viki_B auf Pixabay (pixabay license)
Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter
Kommentar schreiben

Patzer des Tages
Verzweifelt: 8-jähriger Torschütze sucht nach politisch korrekter Einstellung zum Fußball!armbinde

Und noch mehr Patzer!
Experte fordert: Impfen gegen Orkanstürme!orkansturm
Maischberger Talkshow vor dem Aus: Lauterbach ist erkältet!lauterbach_krankFoto:Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland, CC BY-SA 2.0 [https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0], via Wikimedia Commons
Endlich: Facebook führt Feindschaftsanfragen ein!feinschaftsanfrage
Luxus pur: Heute gehen wir tanken!tankstelle
Experten warnen: Winter zu normal für die Jahreszeit!normal

Mehr Satire1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...42

Themen Weitere Satireseiten Kontaktformular Login Registrieren Impressum Datenschutz